Layoutelement

Biografie

Foto des Abgeordneten Gsänger, Albert

Gsänger, Albert

Bezirksschornsteinfegermeister


07.12.1962 - 01.12.1966 SPD
07.12.1962 - 01.12.1966 Stimmkreis Stkr.Nürnberg-Stadt I u. VI/Mfr

Persönliche Angaben:

geboren am:23.12.1922
in:Nürnberg
gestorben am:1969
in:Nürnberg
Familienstand:verheiratet, 1 Kind
Konfession:keine Angabe

Lebenslauf:

G s ä n g e r , Albert
(1922 - 1969)
Nürnberg


Nach dem Besuch von 8 Volksschulklassen erlernte er das Schornsteinfegerhandwerk; ab 01.01.1940 im erlernten Beruf als Geselle bis zur Einberufung zum Wehrdienst im Jahre 1941 tätig. Vom Oktober 1941 bis Kriegsende bei der Wehrmacht. 1944 Heirat, ein Kind. Nach Beendigung des Krieges Weiterarbeit im erlernten Beruf. 1946 erfolgreiche Ablegung der Meisterprüfung im Schornsteinfegerhandwerk, seit Juli 1955 zum Bezirks-Schornsteinfegermeister bestellt. Seit Febr.
1951 ehrenamtlicher Stadtrat von Nürnberg. Im Mai 1957 Wahl zum stellvertretenden Obermeister der Schornsteinfegerinnung Mittelfranken.




(Lebenslauf, Familienstand und Konfession nach eigener Angabe. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag)








Parlamentarische Funktion:
blaues Rechteck Mitglied   Ausschuß für Wirtschaft und Verkehr   07.12.1962 - 01.12.1966
blaues Rechteck Mitglied   Kommission als Beirat des Beauftragten zur Durchführung des Art. 160 BV   26.11.1963 - 01.12.1966
Mitglied des Landtags:07.12.1962 - 01.12.1966