Layoutelement

Biografie

Foto des Abgeordneten Dr. Heubisch, Wolfgang

Dr. Heubisch, Wolfgang

Vizepräsident des Bayerischen Landtags


20.10.2008 - 07.10.2013 FDP
seit 05.11.2018 FDP
20.10.2008 - 07.10.2013 Wahlkreis Oberbayern
seit 05.11.2018 Wahlkreis Oberbayern

Persönliche Angaben:

geboren am:13.07.1946
in:München
Familienstand:verheiratet, 3 Kinder

Lebenslauf:

Seit 2014 Stadtrat der Landeshauptstadt München, 2008-2013 Mitglied des Bayerischen Landtags, 2008-2013 Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, 1982-2008 Zahnarzt in eigener Praxis in München-Bogenhausen, 1975-1981 Zahnmedizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität, 1970-1975 Betriebswirtschaftsstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München - Diplom-Kaufmann, 1968-1970 Banklehre. Seit 2017 Mitglied des politischen Beirats Konzerthaus München, seit 2009 Mitglied des Ehrensenats der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw), 2003-2008 Vizepräsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw), 2000-2008 Präsident des Verbandes Freier Berufe Bayern, 1994-1998 Vizepräsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer. Auszeichnungen: 2014 Bayerischer Verdienstorden, 2013 Ehrenzeichen der Bayerischen Landeszahnärztekammer, 2009 Ehrennadel in Gold der Bundeszahnärztekammer, 2005 Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft, 2002 Bundesverdienstkreuz am Bande.

  Verliehene Orden / Ehrenzeichen:
blaues Rechteck Bayerischer Verdienstorden







Mitglied der Staatsregierung:
blaues Rechteck Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst     30.10.2008 - 09.10.2013
Parlamentarische Funktion:
blaues Rechteck 1. stv. Vorsitzender als Wissenschaftsminister   Stiftungsrat der Bayerischen Forschungsstiftung   30.10.2008 - 09.10.2013
blaues Rechteck Mitglied   Bundesversammlung (Berlin)   23.05.2009 - 23.05.2009
      30.06.2010 - 30.06.2010
      18.03.2012 - 18.03.2012
blaues Rechteck VI. Vizepräsident     seit 05.11.2018
blaues Rechteck Mitglied   Präsidium   seit 05.11.2018
Mitglied des Landtags:20.10.2008 - 07.10.2013,
seit 05.11.2018