Layoutelement

Biografie

Foto des Abgeordneten Sackmann, Markus

Sackmann, Markus

Staatssekretär


23.10.1990 - 07.10.2013 CSU
23.10.1990 - 14.10.1994 Wahlkreis Oberpfalz
15.10.1994 - 07.10.2013 Stimmkreis Cham

Persönliche Angaben:

geboren am:01.03.1961
in:Roding
gestorben am:04.09.2015
Familienstand:verheiratet, 1 Tochter, 1 Sohn
Konfession:katholisch

Lebenslauf:

Volksschule Roding, humanistisch-neusprachliches Robert-Schumann-Gymnasium in Cham. Abitur 1981. Grundwehrdienst beim Panzeraufklärungsbataillon 4 in Roding, anschließend Zeitsoldat, Oberleutnant d. R., 1983 Studium der Politik- und Rechtswissenschaften, juristische Staatsprüfung 1989 Universität Regensburg. 1983-1997 Mitglied im Landesausschuss der Jungen Union Bayern; 1984-1990 Kreisvorsitzender der Jungen Union im Landkreis Cham; 1989 Bezirksvorsitzender der Jungen Union Oberpfalz; Seit Mai 1990 Stadtrat in Roding und Kreisrat im Landkreis Cham. Seit 1990 Landtagsabgeordneter im Stimmkreis Cham. 1994-2007 Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen im Bayerischen Landtag. Von 1994-2007 Mitglied im CSU-Fraktionsvorstand, zuletzt stellv. Fraktionsvorsitzender und Schatzmeister. Seit 1991 Mitglied im Parteivorstand der CSU; 1991-1995 Landesvorsitzender der Jungen Union Bayern. Seit 1993 Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes Cham; seit 1995 Stellvertretender Vorsitzender des CSU-Bezirksverbandes Oberpfalz. Von 1999-2005 Vizepräsident des Bayerischen Roten Kreuzes, Bezirksvorsitzender des BRK Niederbayern/Oberpfalz. Aufsichtsratsvorsitzender des Kolpingbildungswerkes Regensburg. Von Oktober 2007 bis Oktober 2008 Staatssekretär für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie. Seit 30.10.2008 Staatssekretär für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen.
(Lebenslauf, Familienstand und Konfession nach eigener Angabe. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag)

  Verliehene Orden / Ehrenzeichen:
blaues Rechteck Bayerische Verfassungsmedaille in Silber
blaues Rechteck Bayerischer Verdienstorden
blaues Rechteck Bayerische Verfassungsmedaille in Gold







Mitglied der Staatsregierung:
blaues Rechteck Staatssekretär     16.10.2007 - 09.10.2013
Parlamentarische Funktion:
blaues Rechteck Mitglied   Ausschuß für Landesentwicklung und Umweltfragen   30.10.1990 - 14.10.1994
blaues Rechteck Mitglied   Beirat beim Landesbeauftragten für den Datenschutz   19.11.1990 - 14.10.1994
blaues Rechteck stv. Mitglied   Richterwahlkommission   13.06.1991 - 14.10.1994
blaues Rechteck Mitglied   Ausschuß für Bundes- und Europaangelegenheiten   15.07.1993 - 14.10.1994
blaues Rechteck Mitglied   Zwischenausschuss   21.07.1994 - 14.10.1994
blaues Rechteck Mitglied   Ausschuß für Staatshaushalt und Finanzfragen   10.11.1994 - 27.09.1998
blaues Rechteck stv. Mitglied   Beirat beim Landesbeauftragten für den Datenschutz   10.11.1994 - 27.09.1998
blaues Rechteck 2. stv. Mitglied   Richterwahlkommission   24.11.1994 - 27.09.1998
blaues Rechteck Mitglied   Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen   28.10.1998 - 05.10.2003
blaues Rechteck 2. stv. Mitglied     26.11.1998 - 05.10.2003
blaues Rechteck stv. Mitglied     26.11.1998 - 05.10.2003
blaues Rechteck Mitglied   Untersuchungsausschuss zur Prüfung etwaiger unzulässiger staatlicher Vergünstigungen für den Deutschen Orden, Brüder vom Deutschen Haus Sankt Mariens in Jerusalem - Deutsche Provinz - durch Mitglieder der Staatsregierung , bayerische Behörden und/oder bayerische Amtsträger   20.03.2002 - 25.06.2003
blaues Rechteck Stv. Fraktionsvorsitzender   CSU   22.10.2003 - 16.10.2007
blaues Rechteck Mitglied   Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen   04.11.2003 - 16.10.2007
blaues Rechteck 1. stv. Mitglied   Richter-Wahl-Kommission   10.12.2003 - 07.11.2007
blaues Rechteck Mitglied   Bundesversammlung (Berlin)   23.05.2004 - 23.05.2004
      23.05.2009 - 23.05.2009
blaues Rechteck Ersatzmitglied   Bundesversammlung (Berlin)   30.06.2010 - 30.06.2010
blaues Rechteck Mitglied   Bundesversammlung (Berlin)   18.03.2012 - 18.03.2012
Mitglied des Landtags:23.10.1990 - 07.10.2013